< Zurück zur Übersicht

Mannheim-Seckenheim
Neubauprojekt "Paradiesgarten" - Großzügige Terrassenwohnung mit idyllischem Privatgarten!

Nummer 1958

Preis

555.000,00 €

Wohnfläche

136,5 m²

Zimmer

3,5

Bezugstermin

Winter 2020

Objektart

Terrassenwohnung

Lage

Der Ortsteil Seckenheim mit seinen 16.000 Einwohnern verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Der Anschluss an die Autobahn und die Innenstadt von Mannheim oder Heidelberg ist in wenigen Minuten zu erreichen. Die Straßenbahn, Geschäfte für den täglichen Bedarf, Schulen, Kindergärten, Ärzte und Apotheken befinden sich nur wenige Gehminuten vom Ortskern (Seckenheimer Hauptstraße) entfernt. Weiterhin ist durch die Nähe zum Neckar mit dem Naturschutzgebiet Neckarplatten und das Naherholungsgebiet Rheinauer Wald ein ideales Freizeitangebot gegeben.

Eckdaten

- Zimmer: 3,5
- Schlafzimmer: 2
- Badezimmer: 1
- Wohnfläche: 136,5 m²
- Nutzfläche: 6 m²
- Baujahr: 2020

Ausstattung

- Fahrstuhl ab TG
- 3-fach verglaste Fenster mit Schall- und Wärmeschutz, elektrischen Jalousien
- Eichenparkett in allen Wohnräumen, Fliesen in Bad und Küche
- großer Abstellraum/Speisekammer
- Tageslichtbad mit hochwertiger Ausstattung
- großzügiges Kellerabteil
- PKW-Stellplatz in der hauseigenen Tiefgarage (extra ab EUR 21.500,-)

Objektbeschreibung

Wir päsentieren Ihnen exklusiv diese klasse Neubau-Terrassenwohnung im Erdgeschoss mit einem nach Süd-Ost gelegenen Privatgarten mit ca. 180 qm Größe. Insgesamt befinden sich in diesem projektierten Mehrfamilienhaus mit Lift und Tiefgarage nur sechs Wohneinheiten, so dass hier Privatsphäre groß geschrieben wird. Diese großzügig und familiengerecht konzipierte Traumwohnung wird im Winter 2020 bezugsbereit sein und befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Tabakscheune. Im Herzen des traditionsreichen Mannheimer Stadtteils Seckenheim gelegen, verteilt sich die Wohnfläche auf ca. 136,5 qm. Sie zeichnet sich durch einen überaus durchdachten Grundriss, sowie durch ihre gehobene und geschmackvolle Ausstattung aus. Es stehen Ihnen ein mehr als großzügiger Wohn-Ess-Küchenbereich, Diele, Garderobe, zwei Schlafzimmer, ein Tageslichtbad sowie zwei großflächige Terrassen, hiervon eine mit Ausrichtung nach Nord-West, die zweite Richtung Süd-Ost-Ausrichtung zur Verfügung. Direkten Zugang auf die Terrassen erlangen Sie über den Wohn-Essbereich beziehungsweise über die beiden Schlafzimmer. Unbestrittenes Highlight dieser hellen und schönen Wohnung ist ihr weitläufiger Sonnengarten, wo Sie gemütlich den Tag ausklingen lassen können. Abgerundet wird dieses seltene Angebot durch einen großzügigen Kellerraum sowie einem PKW-Stellplatz in der hauseigenen Tiefgarage (extra ab EUR 21.500,-). Der Baubeginn ist für Herbst/Winter 2019 geplant. Der Energieausweis befindet sich gerade in Bearbeitung und wird Ihnen auf Wunsch nachgereicht. Weitere Details und Besichtigungstermine dieser besonderen Lage erhalten Sie gerne auf persönliche Anfrage! Des Weiteren stehen Ihnen in diesem außergewöhnlichen Neubauobjekt noch 3 weitere Eigentumswohnungen im Haus 3 zur Verfügung (Ehemalige Tabakscheune mit insgesamt 6 Wohneinheiten): WE Nr. 9: 1. OG: 3,5 ZKB mit ca. 101 qm inkl. 1 Balkon, KP: EUR 452.000,- WE Nr. 11: 2. OG/DG: 5 ZKB mit ca. 120 qm inkl. Loggia, KP: EUR 535.000,- WE Nr. 10: 2. OG/DG: 5 ZKB mit ca. 160 qm inkl. Loggia, KP: EUR 693.000,-

Energieausweis

Heizungsart: Gas-Heizung
Befeuerung/Energieträger: Gas
Baujahr: 2020

Das Objekt wird über die Firma KOZLOWSKI IMMOBILIEN im qualifizierten Makler-Alleinauftrag bearbeitet. Unsere Objektangebotsangaben basieren auf uns erteilten Informationen durch unseren Auftraggeber bzw. Eigentümer. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen!

Provision

3,57 % inkl. MwSt.

Interesse? Wir beraten Sie gerne

Ihre Fragen rund um das Thema Immobilien beantworten wir gerne. Rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail >. Auch mit einem Formular können Sie bequem Ihre Fragen an uns richten. Zum Kontaktformular >

Sind Sie an diesem Objekt interessiert?
 
Seit Juni 2019
auch in
Deidesheim