< Zurück zur Übersicht

Mannheim-Oststadt
Sensation am Wasserturm - Repräsentative Jugendstil-Etage auf knapp 300 qm mit Lift!

Nummer 1917

Preis

1.390.000,00 €

Wohnfläche

288 m²

Zimmer

7

Bezugstermin

nach Vereinbarung

Objektart

Etagenwohnung

Lage

Zentrumsnahe Oststadtlage, die attraktivste Wohngegend Mannheims. Stilvolle Altbauten prägen hier zum Teil das anspruchsvolle Straßenbild. Dieses Wohnambiente mit ausgezeichneter Infrastruktur und guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, sowie die Möglichkeit alle Geschäfte des täglichen Bedarfs ohne Verkehrsmittel zu erreichen, machen das Leben hier besonders attraktiv.

Eckdaten

- Zimmer: 7
- Wohnfläche: 288 m²
- Nutzfläche: 288 m²
- Baujahr: 1910

Ausstattung

- nur 8 Stufen bis zum Fahrstuhl, dann stufenloser Zugang zur Etage im 3. OG
- weiterer Zugang über Neben-Treppenhaus möglich
- repräsentatives Haupt-Treppenhaus mit Marmor
- neue Video-Gegensprechanlage
- hohe Decken mit ca. 3,60 m
- teilweise Stuck an den Decken
- historische Türelemente sowie Eichenparkettböden und Holzdielen
- helle, stilvolle und großzügige Räume
- 2 Gäste-Toiletten vorhanden (optional perfekt für Gäste-Duschbad nach Umbau)
- kleine Einbauküche (perfekt als HWR)
- Rollläden in allen Räumen
- 5 Balkone (2 Südbalkone im Wohnbereich und 3 Richtung Innenhof im Schlafbereich)
- 2 große Kellerräume
- optional 2 Garagenstellplätze ca. 100 m entfernt (extra je EUR 30.000,-)

Objektbeschreibung

Diese beeindruckende und besonders stilvolle Etagenwohnung befindet sich im 3. Obergeschoss eines 1910 erbauten repräsentativen Jugendstilanwesens mit nur sechs Parteien. Das herrschaftliche, mit Marmor versehene, Treppenhaus ist in einem sehr gepflegten Originalzustand. Nach nur 8 Stufen erreichen Sie bequem den Fahrstuhl mit stufenlosem Zugang zur Wohnung. Die großzügigen und sonnendurchfluteten Räumlichkeiten, mit ca. 290 qm Wohnfläche, verfügen über ein großes Foyer, insgesamt 7 Räume, von denen mindestens 4-5 als Schlafzimmer genutzt werden können, zwei Toiletten, eine Teeküche, zwei große Flure sowie fünf Balkone. Besonders ins Auge fallen die über 3,60 m hohen Decken (teilweise mit Stuck) und die vorwiegend original erhaltenen Innentüren in Kombination mit den historischen Massivparkettböden bzw. Holzdielen. Dieses seltene Schmuckstück verfügt über einen weiteren Eingang über ein separates Treppenhaus (früher Bediensteteneingang), so dass auch die Möglichkeit besteht, zwei getrennte Wohnungen zu realisieren. Eine weitere Besonderheit dieser exklusiven Stadtwohnung ist die Aussicht von den zahlreichen Balkonen, so hat man hier Ausblick auf gleich drei der Mannheimer Wahrzeichen: den Wasserturm, die Christuskirche sowie den Fernsehturm. Die Räumlichkeiten, zuletzt als Bürofläche genutzt, wurden über die letzten Jahre modernisiert und gut in Stand gehalten. Demnach besteht die Möglichkeit, diese Etage zu Privatzwecken (nach entsprechenden baulichen Maßnahmen, wie Küche, Masterbad, Gäste-Duschbad u.ä.) zu nutzen, oder diese auch optimal zu besonders repräsentativen Geschäftszwecken, sowohl als Büro als auch als Praxis zu nutzen. Optional können in der angrenzenden Otto-Beck-Straße Garagenstellplätze erworben werden (extra je EUR 30.000,-). Ein Energieausweis ist laut Gesetztgeber nicht erforderlich, da Denkmalschutz besteht. Weitere Details erfahren Sie gerne auf persönliche Anfrage!

Energieausweis

Baujahr: 1910
Befeuerung/Energieträger: Fernwärme
Heizungsart: Zentralheizung

Das Objekt wird über die Firma KOZLOWSKI IMMOBILIEN im qualifizierten Makler-Alleinauftrag bearbeitet. Unsere Objektangebotsangaben basieren auf uns erteilten Informationen durch unseren Auftraggeber bzw. Eigentümer. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen!

Provision

3,57 % inkl. MwSt.

Interesse? Wir beraten Sie gerne

Ihre Fragen rund um das Thema Immobilien beantworten wir gerne. Rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail >. Auch mit einem Formular können Sie bequem Ihre Fragen an uns richten. Zum Kontaktformular >

Sind Sie an diesem Objekt interessiert?
 
Seit Juni 2019
auch in
Deidesheim