< Zurück zur Übersicht

Neustadt a.d. Weinstraße
Zentrale Altstadtlage - Top-Rendite-Objekt mit 3 attraktiven Appartements!

Nummer 1903

Preis

460.000,00 €

Wohnfläche

120 m²

Zimmer

5

Bezugstermin

nach Absprache

Objektart

Mehrfamilienhaus

Lage

Die ca. 54.000 Einwohner zählende Stadt liegt eingebettet in den Weinbergen am Rand des Naturparks Pfälzerwald und bildet den Mittelpunkt der Urlaubsregion Deutsche Weinstraße. Neustadt ist attraktives Reise- und Ausflugsziel für Gäste aus Nah und Fern und eine der begehrtesten kreisfreien Städte im Süden von Rheinland-Pfalz. Bekannt durch die alljährliche Wahl der Weinkönigin, sowie durch das Hambacher Schloss, der "Wiege der Deutschen Demokratie", ist Neustadt ein Anziehungspunkt für viele Touristen und zudem sehr beliebter Wohnort im Einzugsgebiet der Metropolregion Rhein-Neckar mit hoher Lebensqualität. Die Innenstadt mit seinen ursprünglichen Gässchen, den historischen Fachwerkhäusern und dem Marktplatz mit seinen zahlreichen Cafés ist ein bauhistorisches Schmuckstück und beherbergt unter anderem das älteste Fachwerkhaus der Pfalz aus dem 13. Jahrhundert. Die kürzlich sanierte Fußgängerzone mit seinen vielen Geschäften macht das Wohnen im Zentrum sehr attraktiv. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie die Fußgängerzone (Lebensmittelgeschäfte, Ärzte, Apotheken, etc.) befinden sich in fußläufiger Entfernung. Der Hauptbahnhof mit ICE-Knotenpunkt ist 550m entfernt. Das generelle kulturelle Angebot, Kindertagesstätten, Schulen für alle Bildungswege und die internationale Schule sind herausragende Argumente für alle "Altersklassen" (Jung und Alt), hier einen neuen Lebensmittelpunkt zu finden.

Eckdaten

- Zimmer: 5
- Schlafzimmer: 3
- Badezimmer: 3
- Grundstücksfläche: 130 m²
- Wohnfläche: 120 m²
- Nutzfläche: 20 m²
- Mieteinnahme: 1.900,00 €
- Baujahr: 1595

Ausstattung

Im Kaufpreis enthalten, somit von der Grunderwerbsteuer i. H. von 5 % befreit, ist das gesamte Inventar (Einbauküchen, Betten, Mobiliar, TV, Beleuchtung etc.).

In 2003 durchgeführte Modernisierungen gemäß Denkmalschutz:
- Satteldach neu eingedeckt
- Fassade
- Elektroinstallation
- Bäder
- Böden (EG Terracotta-Fliesen, 1.OG + DG: Laminat)
- ISO-Holzfenster
- Einbauküche pro Wohnung
- nicht unterkellert, Haustechnikraum im Innenhof, Gastherme im Spitzboden

Objektbeschreibung

Das zum Verkauf stehende Objekt befindet sich in zentraler und ruhiger Lage direkt in der historischen Altstadt von Neustadt/Weinstraße. Das denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus wurde in 1595 in Fachwerkbauweise errichtet. Das Objekt wurde in 2003 aufwändig saniert und beherbergt zurzeit das im Markt sehr gut etablierte "Gästehaus La Casa" (JNM EUR 22.800,-). Hier finden Sie 3 stilvoll eingerichtete Ferienwohnungen mit insgesamt ca. 127 qm Wohnfläche. Ein Teil des idyllisch gestalteten Innenhofs lädt zum Entspannen ein. Alle 3 Appartements sind vollmöbliert und präsentieren sich in einem zeitgemäßen und sehr guten Allgemeinzustand. Das Objekt bietet sich optimal als reines Anlageobjekt oder zur Vermietung als Ferienwohnung bzw. Business-Appartement an. Weitere Details erfahren Sie gerne auf persönliche Anfrage! Aufteilung: EG - 1 Zi.-Appartement, Pentryküche, Duschbad mit ca. 30 qm Wfl. OG - 2 Zi.-Appartement, sep. Küche mit EBK, Duschbad mit ca. 48 qm Wfl. DG - 2 Zi.-Appartement, sep. Küche mit EBK, Duschbad mit ca. 49 qm Wfl.

Energieausweis

Baujahr: 1595
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas

Das Objekt wird über die Firma KOZLOWSKI IMMOBILIEN im qualifizierten Makler-Alleinauftrag bearbeitet. Unsere Objektangebotsangaben basieren auf uns erteilten Informationen durch unseren Auftraggeber bzw. Eigentümer. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen!

Provision

3,57% inkl. MwSt.

Interesse? Wir beraten Sie gerne

Ihre Fragen rund um das Thema Immobilien beantworten wir gerne. Rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail >. Auch mit einem Formular können Sie bequem Ihre Fragen an uns richten. Zum Kontaktformular >

Sind Sie an diesem Objekt interessiert?
 
Seit Juni 2019
auch in
Deidesheim